Betreutes Wohnen Gudensberg

Zielgruppe

Junge Menschen ab 16 Jahren

  • die aufgrund ihrer Lebenssituation Hilfe zur Verselbstständigung benötigen
  • deren Situation durch eine seelische Beeinträchtigung geprägt ist
  • die z.B. im Anschluss an eine psychotherapeutische Behandlung eine gezielte Unterstützung in ihrem Verselbstständigungsprozess brauchen.
  • die nach einer vollstationären Unterbringung Unterstützung benötigen

Rechtsgrundlage der Hilfe im Betreuten Wohnen ist das SGB VIII §§ 27, 34, 35a und 41.

Platzangebot und Räumlichkeiten

Das Betreute Wohnen bietet in einem Zentralhaus in der Gudensberger Altstadt Platz für 4 junge Menschen. Hier befindet sich auch das Büro des Betreuten Wohnens.

In einer weiteren Wohnung am Obertor stehen zwei Plätze zur Verfügung. Weitere Wohnungen werden im Bedarfsfall angemietet.

Gudensberg ist eine 20 km südlich von Kassel gelegene Kleinstadt mit ca. 10.000 Einwohnern. Der Ort bietet neben einem regen Vereinsleben verschiedene Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche.

Über die BAB und den öffentlichen Personennahverkehr besteht eine gute Anbindung an Kassel.

zentralhaus

Wer wir sind

Der Verbund sozialpädagogischer Kleingruppen e.V. ist ein Zusammenschluss von 18 Einrichtungen mit Schwerpunkt im Bereich der stationären und ambulanten Jugendhilfe.

 

 

 

Kontakt

Verbund sozialpädagogischer
Kleingruppen e.V.
Geschäftsstelle
Querallee 1
34119 Kassel

Tel. 0561 - 978 97 30
Fax 0561 - 978 97 310